PlanBude

Margit Czenki ist Co-Gründerin und Mitglied der PlanBude. Margit Czenki is a co-founder and co_CEO of PlanBude Hamburg. More Information on http://planbude.de

Die PlanBude ist ein trans-disziplinäres Büro aus den Feldern Kunst, Architektur, Urbanistik, sozialer Stadtteilarbeit, Musik und Kulturwissenschaft. Die PlanBude wurde 2014 gegründet, um die Wunschproduktion für die neuen Esso-Häuser zu organisieren – und damit einen neuen Ansatz zu entwickeln, wie Stadt anders geplant und gebaut werden kann und muss. Ein ausführliches Konzept finden Sie hier.

In einem einzigartigen Planungsprozess öffnete die PlanBude ihre Türen direkt am Bauplatz, im Herzen St. Paulis, direkt an Reeperbahn und Spielbudenplatz. Die PlanBude hat innovative Planungs-Tools erfunden, die es allen möglich machen, komplexe Beiträge zum Planungsprozess zu liefern. 2.300 Wünsche und Entwürfe entstanden in einem ergebnisoffenen Prozess. Schließlich haben Politik, Planungsbehörden und die privaten Eigentümer des Geländes, die Bayerische Hausbau, akzeptiert, den von Nachbar*innen im PlanBude-Prozess entwickelten St. Pauli Code zur Grundlage des Architekturwettbewerbs und der Bebauung zu machen. Die PlanBude arbeitet derzeit an der Realisierung des “St. Pauli Codes” mit den Gewinner-Teams NL Architects (Amsterdam), BeL (Köln), IFAU/Jesko Fezer (Berlin), Lacaton & Vassal (Paris) und feld72 (Wien).

Comments Are Closed